Selbstportrait der Autorin 

 


..."Gebadet und den Bart rasiert,
gestylt, geschminkt und parfümiert,
stell ich mich heut noch einmal vor,
im neu`sten Fummel von "Dior":
zwar etwas eng - nicht ganz bequem,
egal- man will ja GUT ausseh`n!

ist auch nicht leicht auf Modenschauen,
backstage genau nach Maß zu klauen!...

 

 

Ihr seht, ich liebe vor allem den "Schwarzen Humor"...und nehme gern "auf die Schippe" am liebsten aber mich selbst. Da gibts ständig was zu Lachen! 

Meine Vorbilder, unter deren Einfluss ich aufgewachsen bin, sind meist Comedien der "Goldenen Zwanziger Jahre", wie Reuter, Holländer, Kreisler, (also böse böse!), aber auch Wilhelm Busch, Eugen Roth, Erich Kästner, Ringelnatz, Heinz Ehrhard und Loriot sind meine Favoriten. 
Man kann allerdings in meinem Archiv auch "Rührendes bis "Tieftrauriges" finden.


Herzlich grüßt Euch Heide 

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, der schreibe mir einfach ein Mailing

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.