Noch was Papgei-isches

Pappi, unser Papagei

flog uns zu vor ein paar Wochen.

Er spricht Sprachen allerlei,

nur sein Deutsch klingt sehr gebrochen!


Wenns ihm schmeckt, schaut er uns an,

"Thank you!" - sagt er  und "Spassiba!"

Doch auf deutsch, weil er`s nicht kann,

schweigt er...denn das ist ihm lieber...


Spricht bulgarisch und französisch,

indisch, manchmal auch malai-isch,

doch sein Deutsch klingt ziemlich böse,

so: "Zack Zack!" - Fast papagei-isch...


English, wie`s im Buche steht,

und akzentfrei italienisch,

doch wenn es ans Deutsche geht,

guckt er ziemlich ..link.. und schämt sich!


Morgens früh- amerikanisch

steht er stramm auf unsren Kissen,

kreischt die Hymne, nationalisch -

will, dass wir die Fahne hissen!


Ich-Du-Er ...sie - es...wir - sie...

deutschen Sprrachen, schwerren Sprachen!

Das lernt mancher Deutsche nie...

aber Pappi wirds schon schaffen!


...Jetzt hat er ein Wörterbuch,

und `ne Brille zum Studieren,

buchstabiert: "Ä-Ö-Ü-U",

bald wird er auch DAS kapieren!


Ruft schon "Blödmann!" ..."Alter Esel!"

(Mutti hat`s ihm eingeimpft-

dann ist SIE es nicht gewesen,

wenn er mit dem Vater schimpft)...


Die zwei Worte, die am meisten

man in deutschen Landen spricht,

kann er AUCH schon: "Aschloch! Scheiße!

...PAPPI!  SO WAS SAGT MAN NICHT!...



Copyright by Heideli 12.4.2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 0