Wenns geht, komm spät...


Du warst mir nah, mein ganzes Leben

ging's gut mir, hab ich Dich verdrängt,

wenn Du dann kommst, gilt's:  Dich annehmen

vielleicht zu früh, vielleicht geschenkt.

 

Noch bin ich nicht für Dich bereit,

auch habe ich Dich nie geliebt.

Doch auch für mich wird's einmal Zeit,

weil es am End' nichts andres  gibt.

 

Ich hab' die Angst vor Dir verloren.

Ich sag Dir auch den Grund dafür...

es steht doch fest, seit ich geboren:

Ich gehe irgendwann mit Dir.

 

Der Tag, die Stunde steht schon fest

ich habe trotzdem keine Not.

Leb' lustig weiter, bis zum Rest.

Wenn's geht, komm spät, Gevatter Tod.