Das Grauen kommt immer  um 21:45 Uhr

 

Das Telefon klingelte schon wieder irgend jemand wartete am anderen Ende dass ich den Hörer abnehme... Wie oft schon hatte es in letzter Zeit immer genau um 21:45 Uhr geschellt.....Nie hat  jemand am anderen Ende etwas gesagt... 
Immer nur dieses grausige Stöhnen. Uuuuuhhhhhhaaaaahhhhhhhh....... 
Leise ganz leise drang es an mein Ohr.... Warum ist Ullrich nur wieder weg.....  
Das Telefon mit diesem Kerl dran klingelt immer nur dann wenn er sich nicht zu Hause aufhält.... 


Etwas komisch ist das ja schon....  aber er versichert mir glaubhaft, dass er es nicht ist.....  er geht doch immer um 19:30 Uhr zum Sport....  ist regelmäßig um 22:10 Uhr (man kann ja die Uhr danach stellen)  zu Hause.

Beklemmung kommt auf.....   ich hebe den Höhrer ab.....  Uuuuuhhhhhhaaaaahhhhhhhh.......    schnell knalle ich ihn wieder auf die Ladestation.....  diesmal nicht....  ich gehe diesmal nicht dran hatte ich mir geschworen   aber meine Neugier war größer als meine Angst.....   das sollte mir nicht noch einmal passieren.....

Morgen gehe ich zur Polizei...  die machen doch immer solche Fangschaltungen.....  vielleicht fangen sie auch diesen abartigen Typen  der mir Angst einjagen möchte.....

Ich sitze einige Minuten wie erstarrt und blicke auf das Telefon....   aber es schellt nicht mehr....  War ja auch nie anders als immer nur einmal....   dieses Uuuuuhhhhhhaaaaahhhhhhhh.......   ich habe es im Ohr   es geht nicht weg....  ich bekomme Beklemmungen.....  

Da geht die Tür auf...   Ullrich kommt.... Na?....  fragt er sofort  hat er wieder angerufen?.....   


Meinem angsterstarrtem Gesicht las er die Antwort ab......  Morgen bleibe ich zu Hause....  das will ich doch auch einmal hören...  stammelte er, auch ein wenig beklommen. Ich gehe morgen zur Polizei entgegnete ich ihm....

Quatsch....  ich höre mir das erst einmal an..... sagte Ullrich....  Nichts werden wir unternehmen bevor ich das nicht auch gehört habe.....


Wir legten uns ins Bett...  lange lag ich noch wach...  die Angst...  dieses schlimme  die Brust einschnürende Angstgefühl...  es wollte an diesem Abend einfach nicht verschwinden......

Der nächste Tag...  wie gerädert war ich am Morgen erwacht und hatte einen Kopf wie eine Melone... Bis zum Mittag war ich abgelenkt, hatte zu viel zu tun...  dann der ganze Nachmittag bis Ullrich nach Hause kam....  dann das Warten....  Es wurde  21:45 Uhr....  doch nichts geschah....  Ullrich wartete erst ungeduldig dann verärgert....  Warum ruft dieses Arschloch nicht an?....  Ist es jamand der weiß dass ich zu Hause bin?....  


Aber wer sollte das tun?....  Weder Ullrich noch ich hatten Feinde.....  bei weitem nicht.....  Also gut,  sagte er,  Du gehst morgen zur Polizei..... ich gehe wieder zum Sport.......

Der nächste Tag  der nächste Abend Ullrich ging zum Sport  und ich wartete  in der Gewissheit wieder einen dieser Anrufe zu bekommen.....  . Bei der Polizei war ich nicht...  die halten mich vielleicht für bekloppt......  hatte ich wirklich eventuell einen Hau?.....  lag das in unserer Familie?......

Ullrich war beim Sport und zog sich um 21:40 die Sportkleidung aus, schaute wie jeden Abend auf seine Sporttasche in der er sein Handy versteckt hatte.... und dachte gleich an das Telefon zu Hause....  was wenn diesmal wieder einer dieser Anrufe kommen würde?.....

Wie jeden Abend war Ullrich wieder fix und fertig nach den Übungen und wie jeden Abend duschte er sich im Nebenraumm der Umkleidekabine kalt ab,....  das soll abhärten  meinte er....  warf wie jeden Abend seine Sporttasche mit dem Telefon in die Ecke, wie jeden Abend wälte das Telefon versehentlich die Nummer von zu Hause  und wie jeden Abend machte das Kalte Wasser ihm doch zu schaffen...  Uuuuuhhhhhhaaaaahhhhhhhh.......   brüllte er....  und am anderen Ende der Leitung saß ich wieder wie versteinert .....  morgen gehe ich zur Polizei....  morgen ganz bestimmt.......