Beachtlich

Wer stets gradaus geht, jederzeit,
dem hält das Leben viel bereit.
Jedoch, fliegt man zu hoch hinaus
sieht das von oben anders aus.


Dann wird Erreichtes plötzlich klein...
so stellt der Wunsch nach mehr sich ein.
Man kauft Beachtung mit viel Geld,
merkt nicht, wie schnell die Achtung fällt.


Denn dadurch wird, es muß so kommen,
dem Menschen Menschlichkeit genommen.
Auf der gekauften Weltenbühne
wird der zum Zwerg, der einst ein Hühne.

Zum Trauerakt verkommt das Spiel
Am Ende klatscht man nicht mehr viel.
Wer nicht als Mensch sich zeigt im Leben
dem wird man kaum Beachtung geben