Gratwanderung

Ein Mensch, von Haus aus ziemlich klug,
war leider  doch nicht klug genug,
um diese Klugheit auszuweiten
durch mancherlei  Gesprächseinheiten,
 
die doch der Kluge so sehr braucht,
damit´ s Gehirn im Kopf mal raucht.
Der Mensch jedoch goss  Alkohol
sich in den Kopf und war stets "voll".
 
Stand dann bald zwischen beiden Welten
wo Klugheit und wo Blödheit gelten.
Der Suff war schließlich dann zu viel.
Der Mensch starb einsam und debil.
 
Ein blöder  Spruch in Deutschland ist:
Der Kluge säuft, der dumme frisst.
Denn Säufer zählen zu  den  Dummen,
ganz gleich, aus welchem Stand sie kommen.