Wirklich so verkehrt?

Ein Vater sagt dem Sohn sehr deutlich,

weil, der ist  volljährig seit  neulich,

dass, falls er sei auf Freiersfüßen

zuerst sein Leben sollt´ genießen.

 

Lass Dich von Weibern nicht vernaschen

Die leeren Dir nur  alle Taschen

Denn eh´ sie um, die geile Nacht

hat man Dich um Dein Geld gebracht.

 

Das,  Papa, wird niemals geschehen

denn Ich will mit dem Norbert gehen.

Der hat schön oftmals in der Nacht

mich um den Schlaf, (nicht Geld) gebracht

 

Von uns bekommst Du keine Enkel

Die geh´ n  Dir eh´ nur auf den Senkel.

Der Vater schluckt´ s, was soll er machen

Mach was Du willst, hört man ihn Lachen.