Witzlos

Ein Mensch wollt einen Witz vortragen
der ihm vom Schwager, kurz zuvor,
beim Heimweg von den Kirchentagen
gar trefflich drang in´s rechte Ohr.

Vielleicht würd man den Witz ja wählen
zum Witz des Jahres im TV.
Er will ihn also bald erzählen,
beim Witzkongress in Gaggenau.

Dort würd man lachen bis zum Schmerze
so dass das Zwerch- ein Lachfell ist.
Sein Witz wird König aller Scherze
So denkt der Mensch mit Mutterwitz.

Der Tag und auch die Stund ist da.
Nun würd der Witz, erzählt genau,
mit großem Halali und -la,
der beste Witz von Gaggenau.

Der Interpret steht vor der Jury
doch Schreck ihm in die Glieder fährt
mit großem Maul, grad so wie Fury,
Ihr wisst schon, dieses schwarze Pferd,

steht dieser Mensch vor Puplikum
und hat trotz Probe unterdessen
(das haut wohl jeden Menschen um),
den Superwitz total vergessen. 

Der Mensch war witzlos abgegangen
er hat sich selbst zum Scherz gemacht
So ist es manchem schon ergangen,
wird über ihn, statt mit gelacht