Zu bedauern...


Ein Mensch erarbeitet sich Geld,
von dem an jedem Monatsende
der Fiskus sehr viel einbehält,
und auch noch viele andre Hände.

Da wär zunächst die Krankenkasse
dann auch die Arbeitsagentur
die Kirche will auch eine Masse
was macht die mit dem Gelde nur?

Den Soli-Zuschlag für den Osten
den zahlt der Mensch seit 20 Jahren
verbessert dort auf seine Kosten
die Straßen und die Autobahnen.

Wenn er dann schaut bei seiner Bank
was ihm am Ende übrig bleibt,
dann wird der Mensch erst richtig krank.
Was ihn zum Arzt dann schließlich treibt.

Den zahlen dann die Krankenkassen
die alle selbst in großen Nöten,
weshalb sie dann, gerechtermaßen(?)
den Beitragsregelsatz erhöhten.

So dreht sich dann die Abzugsschraube
für das Gehalt des Menschen dauernd
Grad so, als ob man aus- ihn raube,
was die Regierung sehr bedauert.