Wie sehr ich Dich vermisse

Weißt Du, mein Herz, wie sehr ich Dich vermisse?
Dein lieber Blick, Dein Mund, die süssen Küsse?
Dein warmer Atem hüllt sich um mein Herz,
Bist Du bei mir, so fühlt es niemals Schmerz.

Denk ich an Dich, Du meiner Seele Rosentriebe
spür ich nichts anderes mehr, als Deine große Liebe.
Du bist mein Denken, das mich glücklich macht
Seh ich Dich an, fühl ich, wie meine Seele lacht.

Komm, lass uns planen für das weitre Leben,
in dem wir uns noch vielmehr Liebe geben.
Die Zeit bleibt stehn, wenn wir uns beide haben
Ich hoff´es bleibt so,  auch an trüben Tagen.