Die Fliege

 

Ich hoff´dass ich sie heut noch kriege,
die hundsgemeine Stubenfliege.
Seit einer Stunde neckt sich mich
mal auf dem Board, mal auf dem Tisch.

Sitz hier am Schreibtisch im Büro
gereizt bin ich heut sowieso.
Das Telefon steht gar nicht still
die Fliege macht auch was sie will

Ich hab schon eine Fliegenklatsche
um sie zu töten, ritsche - ratsche.
Doch immer, kurz vor dem Erschlagen
fliegt sie schnell fort. Mir platzt der Kragen.

Jetzt sitzt sie auf dem Hörer lange
wie´s scheint, hat sie gar keine Bange.
Ich hole aus mit sehr viel Kraft:
Hinfort ist sie... ich hab´s geschafft.

Beim Griff zum Kaffee, ihn zu trinken,
seh´ ich vom Tassenrand sie winken,
als ob sie mich total verachte
weil ich ihr nach dem Leben trachte.

Die Tür geht auf, es kommt der Hund
ein Blick ein Schnapp sie ist im Schlund.
Nun ist es mit der Fliege aus,.
Am Folgetag scheißt Hund sie aus.

Jetzt fragt man sich was schlimmer ist
der Hunde- oder Fliegenschiss.
Man tret´ in beides einmal rein...
...der Hundemist ist hundsgemein.