Ein Mann, als Simulant verschrien,

saß beim Psychiater in Stettin.

Nach dem Gespräch - die Diagnose:

`Sehr ausgeprägt - seine Psychose!`


Er müsse, sagte der Gelehrte,

ins LKH, ganz nah bei Schwerte!

Der Mann ging auf die Reise dann

im Eilzug mit der deutschen Bahn


Kam niemals an im Krankenhaus,

denn plötzlich war sein Leben aus.....

Er simulierte, wie sich zeigte,

ein Leiden, das zum Tode neigte....

 

 

Dieses Gedicht wurde ins Jahrbuch der Deutschen Brentano-Gesellschaft Frankfurt / Main aufgenommen als eines der besten Werke deutscher Gegenwartsdichter. Erscheinungstermin Dezember 2011

Kommentar schreiben

Kommentare: 0