Maison-Merde

Ein Millionär aus Müritz fern der Neiße
verdient sein Geld mit absoluter Scheiße.
Als guter Kaufmann, sagte er:  ich werde
die Euros jetzt vermehr´n mit Maison-Merde.

Gesagt getan. Er baut um´s zu verkaufen
den Selbstbausatz dazu für jeden Haufen.
Ganz ohne Dach verkauft er´s für die Hälfte
trotzdem ist es gemacht für zwei Geschäfte.

In diesem Häuschen im französich´ Stil
ist zu bewundern: Groß und Klein und viel.
Sofern ich erb´  und Grundbesitzer werde
bau ich (mit Dach) mir auch ein Maison-Merde.