Auch Poeten brauchen Beifall

Ein Dichter hat hier aufgetischt,
sein eigenes Applaus-Gedicht
Das Leben hat den Vers gemacht.
Es ist nicht alles ausgedacht.

Damit´s in euren Köpfen keimt,
der Dichter meist die Zeilen reimt.
Und stimmt´s Gefühl in Dichters Bauch
bekommt das Werk meist Beifall auch.

Dann hüpft das Herz jedes Poeten
Vielleicht auch das des Interpreten,
wenn dieser das Gedicht erzählt,
vor Publikum das auserwählt.

Drum, Les- und Hör/er dieser Dichtung,
klatscht Beifall in des Dichters Richtung.
Doch spendet niemand den Applaus
Dann ist die Lesung hiermit ....  aus.