Vergänglichkeit...

 

Schon als ziemliche junger Hüpfer

kannte er bald jeden Schlüpfer.

Im Umkreis von zehn Kilometern

war bekannt er bei vielen  Eltern

von knackig - propper Mädelpo´s

Doch niemals zog er´s „Große Los“.

Viel später hing er immer wieder

an schwarz und rotem Damenmieder.

Er konnte sich zwar  oft verschenken

An Liebe doch,  war nie zu denken.

Bekanntschaften für eine Nacht

Die hatten auch nicht viel gebracht.

Dann kam er  in´s  gesetzte Alter

und stand nur noch auf Büstenhalter.

Doch dann, wenn sie sich öffneten

machte er schlapp, des Öfteren.

Es kam zwar häufig,  das Begehren,

doch tat sein bestes Teil sich wehren.

Drum gab er´s  Liebesleben dran

Es nutzt doch nur, wenn Man(n) noch kann.

Denn die Natur war strikt  dagegen.

Es tat sich nie mehr was bewegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0