Der verwunschene Prinz

Märchenstunde: Der verwunschene Prinz...

Es war einmal vor langer Zeit,
ein Prinz (ein Mann von Eitelkeit).
Und eines Tages, allerhand,
als er vor seinem Spiegel stand,
 
da gab es einen lauten Knall
(auch das kommt vor, von Fall zu Fall).
Mit jenem Knall, da wurd der Knabe,
unglaublich...    ...eine Küchenschabe.
 
Würd´ er zum Frosch, man hätt´s verstanden
(wie wir es schon in Büchern fanden)...
Doch wer will in die Küche traben
und plötzlich Küchenschaben ...haben...!?!
 
So wurd das Prinzlein bös verflucht...
man sagte, wer den Prinzen sucht,
der wird wohl (tja, das wird er müssen)
die Schabe zur Erlösung ... küssen.
 
Was soll ich sagen... nun, zum Schluss...
Kaum eine war bereit zum Kuss...
So lief der Prinz... (er fand´s nicht fair)
seitdem als Trauerklos umher...
 
Und siehst Du mal dies Ungeziefer,
(als Frau) dann zücke Deinen Kiefer
und spitz den Mund zu einem Kuss...
(vielleicht ist bald mit Armut Schluss...)
 
Im schlimmsten Fall (auch das kann sein)
fängst Du Dir nur Bakterien ein...
und bist für RTL der Champ...
darfst, mit den Stars, ins Jungel-Camp.
 
 
Copyright by Klaus Heinzl  22.02.2012