Die Birkenpolle

 

Die Birke hatte eine Polle.

Und eines Tags, in aller Früh,

da machte sie das wirklich „Tolle“,

sie flog hinfort... (mit sehr viel Müh).

 

Wie sie da flog, so froh und heiter,

da sah sie plötzlich meine Nas...

So nahm sie Kurs... (flog also weiter)

und dachte sich ... nur so zum Spaß:

 

„Da will ich wohnen, in dem Zinken.

Hier ist es sicher angenehm!“

Sie nahm den Nasengang (den Linken)

und machte es sich dort bequem.

 

Was sie nun leider gar nicht wusste,

war, dass ich sehr allergisch war.

Kein Wunder also, dass ich huste

und schließlich nieste (war ja klar).

 

Das Glück der Polle, nicht auf Dauer,

sie landete im Taschentuch...

War durch den Umstand ziemlich sauer

(man merkte es an ihrem Fluch...)

 

 

Fazit:

An alle Pollen, die da fliegen,

ich rate Euch (es wäre klug)

nicht jetzt grad Reiselust zu kriegen

das Resultat wär Selbstbetrug...

 

© kh. 12.04.2012