Später

Saß auf der Lichtung, war am Grübeln.
Gedanken über dies und das.
Man konnte es mir nicht verübeln
das Leben macht so keinen Spaß.
 
Ein Wort allein, es ließ mich sinnen.
Das Wörtchen SPÄTER ... Teil der Zeit.
Wir können ihm wohl kaum entrinnen
wie einstmals       ...in Vergangenheit.
 
Man plante, dachte ... wurd zum Täter.
Wir hatten alles in der Hand...
Wir wollten ´s gleich tun... dann viel später
bis die Gelegenheit verschwand...
 
Man schiebt und drängt das ganze Leben
die Zeit, sie wird zur Prozedur...
Doch vieles, was wir später geben
wird dann  ...ein kleines Tröpfchen nur
 
auf jenen Stein, der schon zu heiß.
Die Welt sie dankt uns... dem Verräter...
obwohl sie um ihr Schicksal weiß.
Wir wollten handeln...
 
                         ...doch nur später...
 
 
© kh. 09.10.2012