Warum die Sonne lacht

 

Die Sonne lacht... zum Zeitvertreibe,

da klatscht ein Sperling mit viel Schwung

an meine Klarsichtfensterscheibe...

der Ton, kein KLIRR... (ein dumpfes DUNG...)

 

Kein schöner Anblick, Federn fallen,

als er am Glas herunterglitt...

Muss schließlich auf den Boden knallen

(das Schicksal nahm ihn ganz schön mit...)

 

Der Morgen hat so schön begonnen,

für mich ... doch nicht so schön für diesen...

an jenem Fensterglas zerronnen,

konnt es ihm schon den Tag vermiesen...

 

Die Sonne lacht... nun sehr (und wie !!!)

Nicht weil der Frühling ist erwacht...

Sie lacht aus blanker Ironie...

(weil Vogel gegen Scheibe kracht...)

 

 

Fazit:

Nicht alles ist so wie es „scheint“,

so auch der Sonne strahlend Licht...

Wär es Dir lieber, wenn sie weint?

Ich denke doch, wohl eher nicht...

 

                                                                             © kh. 29.04.2012