Augenblicke

Kennst du diese Augenblicke,
die dich fassungslos gemacht?

Denkst du an die schönen Blicke,
die verfolgten dich bei Nacht?  


Kennst du auch die Augenblicke,
als dir half dann kein Entfliehen?

Denkst du an die heißen Blicke,

dieses stete, wilde Glühen?


Tief im Grunde deines Herzens
wird all dieses nie verblühen.

Wirst älter du und blickst zurück,
war ´s Leben wie ein Augenblick.

 

 

                                           Copyright by Rainer Tiemann 17.01. 2009