Carpe noctem

 

 

Carpe diem*hörst du viel.

Daran wird recht oft gedacht.

Gut der Tag, so mein Gefühl,

wenn er sinnvoll wird verbracht.

 

Carpe noctem**aber sagt,

was für jeden Menschen gilt:

Ob du jung bist, ob betagt,

Sehnsucht wird oft nachts gestillt.

 

Wer Glück dann hat, wird zart verführt.

Denn Liebe ist dafür gemacht,

dass sie die Seele tief berührt.

Drum, lieber Freund, nutz auch die Nacht!

 

 

(Carpe diem* = Nutze/genieße den Tag.

  Carpe noctem** = Nutze/genieße die Nacht)

 

 

RT 2012