Ihr letzter Brief


 

Er hielt ihn lang in seinen Händen.

Las, was er noch nicht glauben kann.

Sie müsse ihre Zeit beenden.

Schuld wäre auch kein andrer Mann.

 

Zehn Jahre waren sie ein Pärchen.

Gefragt nach Heirat hat er nie.

Sie liebten sich so wie im Märchen

voll Zärtlichkeit und Sympathie.

 

Das Schlimmste für ihn war der Satz,

dass eine Frau ihn nun ersetze.

Sie nähme ein jetzt seinen Platz.

 

Er wusste erst, was ihm geschah,

als er den Brief erneut gelesen,

die Liebe aus, zu Ende war.

 

                                                        Copyright by Rainer Tiemann 5/2012