Rindenherz

 

Ich wandere auf Jugendwegen

und wandle unter Bäumen,

in die ich hab´ voll Liebeslust

geritzt Herzen aus Träumen.

 

Wie viele Bäume hier noch stehen,

kann es verzückt kaum glauben!

In Kurzform Namen sind zu sehen,

die niemand konnte rauben.

 

Und hier in einer Buchenrinde

ein Herz mit Initialen,

das ich bei lauem Sommerwinde

einst uns gewidmet habe.

 

Doch du gingst eines Tages fort,

sagtest nie, was dich trieb.

Dich zog es hin zu fernem Ort,

doch unser Herz, das blieb!

 

                                                         Copyright by Rainer Tiemann  5/2012